Nächste Workshops:

Herbst/Winter 2020 in Berlin und Wien
Anmeldung: mail@joeberger.eu ​

Mach die Kamera zu deinem Verbündeten

Der Workshop konzentriert sich auf die zahlreichen Herausforderungen, vor die der /die Schauspieler*in vor der Kamera und am Filmset gestellt wird.

Ziel ist es, die Kamera zu begreifen (»Mach die Kamera zu Deinem Verbündeten!«) und für sich zu nutzen, um das Spiel zu verbessern.

Am Ende verfügen die Teilnehmer über entsprechende ’Tools‘, die ihnen am Filmset die nötige Sicherheit geben, um sich voll auf ihr Spiel vor der Kamera zu konzentrieren sowie von vorneherein bessere Angebote machen zu.

Im Einzelnen sind das Übungen in Bezug auf Markierungen, Spiel bei Close-Up und Totale, Verständnis für Blicke und Blickachsen, Brennweiten, Einstellungsgrößen, Schärfe und ein Gefühl für Licht und Schatten.

Kamera-Workshop für Schauspieler

»Wir erarbeiten in verschiedenen Übungen mit der Kamera, mit Videoausspielung und direktem Playback, ein Gefühl für den filmischen Raum und die Wirkung des / der Schauspieler*in in diesem«.​

Der Workshop macht es sich zur Aufgabe, die Lücke zu schließen zwischen den technischen und kreativen Abläufen bei der Filmherstellung und den hauptsächlich aufs reine Spiel konzentrierten Schauspielschulen.

Wenn der Schauspieler*in ein Bewusstsein für die Wirkung von Gesicht und Körper vor der Kamera hat sowie ein Verständnis für den filmischen Raum, geht er/sie viel angstfreier und instinktiver mit der Kamera um.

Wir beleuchten Abläufe und Strukturen am Filmset, um die Scheu vor der Kamera zu verlieren und sie zu Deinem Verbündeten zu machen. Der Workshop ist für Schauspieler*Innen mit unterschiedlichen Erfahrungshorizonten ausgelegt.

  • Strukturen:
    Strukturen und Hierarchien am Set
  • Abläufe:
    Abläufe und Verhalten bei einem Drehtag
  • Souveränität:
    Rückzugsräume, Nacktheit, Stunts. Was ist professionell bzw. unprofessionell?
  • Scheu überwinden:
    Die Scheu vor der Kamera abbauen durch Beleuchtung der Strukturen und des Vokabulars hinter der Kamera
  • Der filmische Raum:
    Detaillierte Erläuterung von Auflösung, Brennweiten, Einstellungsgrößen und deren Wirkung
  • Wahrnehmung:
    Übungen zur Erkundung des filmischen Raums, Wahrnehmung von Licht, auf Markierungen gehen, Blicke und Blinzeln. Bei diesen Übungen arbeiten wir mit Videoplayback, damit die Akteure ein Gefühl für ihre Wirkung vor der Kamera bekommen.

Newsletter für Workshops

Informationen zu bevorstehende Kamera-Schauspiel-Workshops und vieles mehr.